Aufzugsbremsen von mayr Antriebstechnik

„Sicherheit kennt keine Kompromisse“

mayr® Antriebstechnik auf der Interlift 2019: Johann Eberle, Leiter Vertrieb und Marketing im Interview

Überall dort, wo Menschen mit Aufzügen bewegt werden, hat die Sicherheit der Fahrgäste oberste Priorität. Sicherheitsrelevante Bauteile wie die Aufzugsbremsen müssen daher höchsten Qualitätsanforderungen entsprechen. Dennoch spielt aufgrund des intensiven globalen Wettbewerbs in der Aufzugsbranche selbst bei sicherheitsrelevanten Bauteilen immer wieder der Preis eine vorrangige Rolle. Johann Eberle, Leiter Vertrieb und Marketing beim Bremsenhersteller Mayr Antriebstechnik in Mauerstetten erklärt, wie der Marktführer damit umgeht und welche Einsparpotenziale in neuen technischen Lösungen stecken.

Zum vollständigen Interview im Lift report 5/2019

Simone Dauer

Schreibe einen Kommentar