Spendenübergabe: Mayr Antriebstechnik unterstützt Puppentheater Kaufbeuren

Antrieb für das Puppentheater Kaufbeuren

Mayr Antriebstechnik unterstützt Puppenspielverein Kaufbeuren mit 1.000 Euro

Kaufbeuren kann auf über 50 Jahre Puppentheater-Tradition zurückblicken. „Es ist toll, dass es hier so etwas gibt, das müssen wir erhalten“, findet auch Fritz Mayr, Seniorchef des Familienunternehmens Mayr Antriebstechnik aus Mauerstetten. Deshalb unterstützt die Firma den neugewählten Vorstand des Puppenspielvereins mit 1.000 Euro bei der Modernisierung des Theaters. Das freut Theaterleiterin Katrin Keetman, die die Spende für den Verein entgegennahm. Der neue Vorstand steht vor der Aufgabe, das Theater baulich und konzeptionell zu modernisieren. Die Spende aus Mauerstetten soll für die Erneuerung der Bühne mit einem zeitgemäßen Lichtkonzept und verbesserter Tontechnik zum Einsatz kommen.

Simone Dauer

Schreibe einen Kommentar