Servokupplungen von Mayr Antriebstechnik - Einkaufsführer

Einkaufsführer Servokupplungen

Was Sie bei der Auswahl von Servokupplungen beachten sollten

Das Angebot an Servokupplungen auf dem Markt ist groß. Viele scheinen auf den ersten Blick durchaus vergleichbar. Dennoch lohnt sich bei der Auswahl ein kritischer Blick auf die technischen Produktdetails und das Leistungsspektrum des Herstellers – so profitieren auch Sie vom besten Gesamtpaket.

Checkliste für den Einkauf von Servokupplungen

  • Definieren Sie aus den technischen Daten Ihres Antriebs und der Antriebskonstellation möglichst exakt die Anforderungen an die Servokupplung. Vergewissern Sie sich, dass die ausgewählte Kupplung zu den Umgebungsbedingungen passt, die in der Praxis tatsächlich vorherrschen.
  • Setzen Sie auf Lieferanten mit einem breiten Standardproduktprogramm. Eine große Auswahl an Kupplungen, aber auch an Naben und Zwischenhülsen bietet Flexibilität für verschiedenste Anwendungen. Hier finden Sie Komplettlösungen aus einer Hand.
  • Vergewissern Sie sich, dass die Spielfreiheit über die gesamte Lebensdauer der Kupplung erhalten bleibt. Dies schützt vor Verschleiß und frühzeitigem Ausfall, vor allem bei hohen Drehzahlen.
  • Achten Sie vor allem bei Sonderausführungen und Hochleistungskupplungen auf umfassendes Know-how des Anbieters sowie auf entsprechendes Equipment hinsichtlich Prüfmöglichkeiten und Wucht-Vorrichtungen.
  • Vergewissern Sie sich, ob die im Katalog angegebenen Daten vom Hersteller sorgfältig abgeprüft wurden und somit auch unter realen Einsatzbedingungen zuverlässig erreicht werden.
  • Setzen Sie auf Hersteller mit Entwicklungs-, Fertigungs,- und Applikationserfahrung sowie schnellem, weltweiten Vor-Ort-Service (vor allem wenn Sie Ihre Maschinen global vermarkten) und kompetenter Beratung. Fordern Sie Beratung ein, um so die Unterschiede feststellen zu können.
  • Nehmen Sie sich die Zeit, die Produktion des Lieferanten zu besichtigen, gerade bei wichtigen Einkäufen. Bei einem Besuch im Werk können Sie sich selbst davon überzeugen, was wirklich hinter den Kulissen steckt.

Zum vollständigen Einkaufsführer als PDF

Simone Dauer

Schreibe einen Kommentar