Mit mayr® in eine sichere Zukunft – Ausbildung beim renommierten Familienunternehmen

Die neue Azubi-Homepage von mayr® Antriebstechnik ist online. Besuchen Sie die Website unter azubi.mayr.de und erfahren Sie mehr über die Ausbildungsmöglichkeiten.

Die neue Azubi-Homepage von mayr® Antriebstechnik ist online. Besuchen Sie die neue Website unter azubi.mayr.de und erfahren Sie, was eine Ausbildung beim renommierten Mauerstettener Maschinenbauunternehmen ausmacht. Hier erhalten Sie Informationen rund um die angebotenen Ausbildungsberufe – von den kaufmännischen Berufen Technische/r Produktdesigner/in, Industriekaufmann/frau und Fachinformatiker/in über Mediengestalter/in bis hin zu den technisch-gewerblichen Berufen Industriemechaniker/in, Mechatroniker/in und Fachkraft für Lagerlogistik. Außerdem finden Sie dort neben Tipps für die richtige Bewerbung auch Hinweise zu Veranstaltungen wie zum Beispiel Berufsinfotage und Ausbildungsmessen, an denen das Unternehmen teilnimmt. In der Rubrik Neuigkeiten lassen Sie unsere Azubis an ihrem Alltag teilhaben und berichten über interessante Projekte, aber auch über gemeinsame Unternehmungen.

Zum Beispiel ist es den Azubis erst neulich gelungen, die Zeit für einen kurzen Augenblick anzuhalten. Und das in der Lehrwerkstatt, dort wo normalerweise 1000 Dinge gleichzeitig passieren. Wie das möglich war? Hier gelangen Sie zum neuen Mannequin-Challenge-Video unserer Azubis.

Ausbildung bei mayr® Antriebstechnik

mayr® Antriebstechnik setzt auf bestens qualifizierte und fachkompetente Mitarbeiter und legt daher seit Jahrzehnten großen Wert auf eine fundierte Ausbildung. Durchschnittlich hat der Betrieb rund 60 Lehrlinge in der Ausbildung. Das entspricht in etwa 10 Prozent der gesamten Belegschaft. Damit liegt das Maschinenbau-Unternehmen deutlich über dem IHK-Branchendurchschnitt von derzeit etwa vier bis fünf Prozent. Nach der Ausbildung kann der Betrieb nahezu alle Lehrlinge übernehmen und bietet den jungen Menschen damit langfristig eine sichere Perspektive. Derzeit sind rund 62 Prozent der etwa 600 Beschäftigten in Mauerstetten ehemalige Mayr-Auszubildende. Mit dem Neubau des Kommunikationszentrums „mayr.com“ und einer weiteren Produktions- und Montagehalle investiert Mayr Antriebstechnik zudem kräftig in das Stammhaus in Mauerstetten. Denn die Stärkung und langfristige Sicherung des Standorts im Allgäu sind zentrale Bestandteile der Stabilitätspolitik des inhabergeführten Familienunternehmens.

Simone Dauer

Schreibe einen Kommentar